Grüne Putzaktion in Halleschen Naturschutzgebieten

PRESSEMITTEILUNG, 13. April 2015, Halle (Saale)
Stadtverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Halle (Saale) möchten zusammen mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern die Naturschutzgebiete Rabeninsel und Forstwerder vom Müll befreien. Diese Putzaktion findet im Rahmen des diesjährigen „Frühjahrsputz in der Stadt Halle – Aktionstage im April“ der Stadt Halle (Saale) statt.
Los geht es am Samstag, 18. April 2015 um 11 Uhr am Übergang zur Rabeninsel (Saale-Brücke/Haltestelle Diesterwegstraße) beziehungsweise am Forstwerder in der Pfarrstraße am Wehr Trotha. Alle Hallenserinnen und Hallenser sind herzlich eingeladen, sich an dieser Aktion zu beteiligen.

Dazu die bündnisgrüne Stadtvorsitzende, Grit Michelmann: „Gerade in sensiblen Bereichen wie Naturschutzgebieten muss Rücksicht auf eine optimale Entwicklung der Umwelt genommen werden. Als Refugien für viele Tier- und Pflanzenarten sowie als Erholungsraum für Stadtbewohnerinnen und -bewohner ist eine entsprechende Pflege notwendig. Wir wollen mit der Beseitigung des im Winter angefallenen Mülls einen Beitrag zur Aufwertung der beiden Naturschutzgebiete leisten.“

Genauere Infos zu den Treffpunkten hier

Verwandte Artikel