EINLADUNG: Bündnisgrüne zeigen Ausstellung „StadtNatur“ im Ratshof

PRESSEMITTEILUNG
Halle (Saale), 09. April 2015, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Stadtverband Halle (Saale)

EINLADUNG: Bündnisgrüne zeigen Ausstellung „StadtNatur“ im Ratshof

Anlässlich des Beginns der Pflanz – und Putzwoche der Stadt Halle lädt der Stadtverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Eröffnung der Ausstellung „StadtNatur“ ein. Diese Ausstellung des Bundesamtes für Naturschutz wird am Montag, 13.04.2015 um 16 Uhr von der bündnisgrünen Stadträtin und Vorstandsmitglied im halleschen Stadtverband Ann-Sophie Bohm-Eisenbrandt und Frau Alice Schröder vom Bundesamt für Naturschutz eröffnet. Der Stadtverband will mit der Ausstellung darauf aufmerksam machen, dass Städte nicht nur aus Straßen, Plätzen und Gebäuden, sondern auch aus Bäumen, Parkanlagen, Wiesen und Wäldern bestehen. Diese bilden die Lebensgrundlage für viele Tier- und Pflanzenarten und haben positive Auswirkungen auf das Leben der Menschen in der Stadt.

Die Ausstellung wird vom 13. April bis 08. Mai 2015 im Ratshof (Marktplatz 1, 4. Etage) zu den regulären Öffnungszeiten von 8 bis 20 Uhr zu sehen sein. In diesem Zeitraum zeigt der Stadtverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN außerdem am 23. April 2015 um 19:00 Uhr im Stadtarchiv den Dokumentarfilm „Sprechende Gärten“ von Teresa Beck und René Reichelt über die Berliner Urban Gardening Bewegung. Als dritte Veranstaltung lädt der Stadtverband am 07. Mai 2015 zu einem Rundgang mit RevierförsterThorsten Nieth durch die Dölauer Heide ein.

Weiteren Infos unter https://www.facebook.com/gruene.halle/events

Verwandte Artikel