GRÜNE kritisieren Ausschluss von DGB-Diskussionsrunde zum 1. Mai

Wie jedes Jahr findet am 1. Mai auf dem Marktplatz in Halle (Saale) unter dem Motto „Gute Arbeit. Soziales Europa.“ eine Maikundgebung statt. Dabei soll es auch eine Runde mit PolitikerInnen geben, in der über das soziale Europa diskutiert wird. Von dieser Diskussionsrunde wurde der Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Sebastian Lüdecke, durch den DGB ausgeladen, da er kein Kandidat zur Europawahl sei.

Weiterlesen »

Veranstaltung: Für den Erhalt freiberuflicher Hebammen!

„Die freiberuflich arbeitenden Hebammen mussten in den letzten 10 Jahren eine Erhöhung der Berufshaftpflichtprämien um 700% verkraften und 2015 besteht die Gefahr, dass es gar keine Möglichkeit mehr geben wird freiberuflich und in der Geburtshilfe zu arbeiten. Das ist aber nicht nur ein Thema für die Hebammen selbst sondern gerade für die Frauen und ihre Familien, für die es dann keine Wahlfreiheit mehr gibt!“ So eröffnete die Vorsitzende des Landeshebammenverbandes Petra Chluppka die Veranstaltung am Freitag, 24. April am Peißnitzhaus.

Weiterlesen »

Wolfgang Aldag, Christian Feigl und Sebastian Kranich pflanzen mit Unterstützung von Dietmar Hoge und Dr. Thomas Müller-Bahlke eine Traubeneiche vor dem Latina-Gymnasium.

Halle wird noch grüner!

Passend zum internationalen Tag des Baumes haben drei unserer KandidatInnen – Wolfgang Aldag, Christian Feigl und Dr. Sebastian Kranich – auf dem Schulhof der Latina eine Traubeneiche gepflanzt. Vor Ort waren außerdem der Schulleiter der Latina, Dietmar Hoge sowie Direktor der Frankeschen Stiftung, Dr. Thomas Müller-Bahlke.

Weiterlesen »