Halle wird bunt!

Nach einer Stunde an der frischen Luft ist es auch schon vorbei: die Tulpenzwiebeln sind in der Erde versteckt. Jetzt beginnt das Warten. Wir sind auf den Frühling und die vielen bunten Frühblüher gespannt und wollen allen Helfenden danken. Zusammen mit der Bürgerinitiative Paulusviertel, der Firma Grüngeist und Oberbürgermeister Bernd Wiegand haben wir GRÜNE, unter anderem die Stadtvorsitzenden Julia Burghard und Sebastian Kranich, sowie Stadträtin Inés Brock, heute, am 10.November 2013 ungefähr fünfhundert Blumenzwiebeln in die Erde des Thomas-Müntzer-Platz gesteckt. Damit Halle im kommenden Jahr aufblüht!

Verwandte Artikel