A Library full of Music

Eine Kulturstadt wie Halle, braucht eine eigenständige Musikbibliothek. Um das deutlich zu machen und um gegen die geplanten Sparmaßnahmen der Landesregierung zu demonstrieren, fand am 29.10.2013, gegen 18.00 Uhr ein Flashmob in der Musikbibliothek im Händelkarree statt. Nach John Cages Idee „A House full of Music“ griffen sich MusikerInnen und alle anderen Engagierten Noten aus den Regalen und musizierten. Mit Gitarren, Violinen, Trompeten und vielen weiteren Instrumenten – aber auch mit ihren Stimmen – füllten die Menschen die Bibliothek mit Musik. Natürlich waren auch GRÜNE UnterstützerInnen vor Ort, wie zum Beispiel der Stadtvorsitzende Sebastian Kranich, Sprecher der Grünen Jugend Halles Philipp Otto und Mitarbeiter des Stadtverbands Achim Sagner. Einige Eindrücke bekommt ihr hier zu sehen. Weitere Bilder und einen kurzen Bericht gibt es auf Hallespektrum. Außerdem findet ihr einen MDR-Beitrag zum Flashmob.

 

 

      

 

Verwandte Artikel