Fraktionssommertour am 5. September in Halle

 Bevor die Sommerpause im Landtag vorbei ist und der parlamentarische Alltag wieder beginnt, begeben sich die Abgeordneten der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in verschiedenen Teams vom 03. bis 05. September auf eine Tour durch Sachsen-Anhalt.

In Halle finden am Mittwoch mehrere Termine statt:

Überleben unter Klimastress

Treffpunkt: 10 Uhr, Naturkundlichen Universitätsmuseum, Domplatz 4

Zu einer kindgerechten Führung im Rahmen der Fraktionssommertour laden Claudia Dalbert und Sebastian Striegel am letzten Ferientag in das Naturkundliche Universitätsmuseum sowie die Cicadas Sonderausstellung (www.cicadas.de) ein. Der Projektleiter Dr. Frank D. Steinheimer und seine MitarbeiterInnen werden mit Hilfe  zahlreicher Exponate verschiedene bedrohte Vogelarten vorstellen und die Überlebensstrategien der Säugetiere unter Klimastress erläutern. Anschließend findet ein Ortswechsel zur Sonderausstellung Cicadas am Friedemann-Bach-Platz statt.

Mehr Informationen.

Die Teilnahme und das Mittagessen sind nach Anmeldung kostenfrei. Anmeldung im Regionalbüro Prof. Dr. Claudia Dalbert: Per E-Mail oder telefonisch unter 0345-977 20 665

 

Besichtigung EVH-Kraftwerk Dieselstraße

Treffpunkt: 16.00 Uhr, Dieselstraße 141

Im Rahmen der Fraktionssommertour lädt Dietmar Weihrich zur Besichtigung des Heizkraftwerks in der Dieselstraße ein. Das Kraftwerk liefert mittels Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) Strom und Fernwärme für viele tausend Haushalte in Halle. Auf dem Programm stehen eine kurze Vorstellung der KWK-Technik und eine anschließende Führung mit dem Leiter des Kraftwerks Herrn Thiel.

Interessierte können sich im Büro von Dietmar Weihrich anmelden: Tel. 0345-977 21 819 bzw. E-Mail.

 

Öffentliche Fraktionssitzung am Abend

Die Sommertour schließt mit einer öffentlichen Fraktionssitzung am Mittwoch um 18 Uhr und gemütlichem Ausklingen im Peißnitzhaus in Halle.

Verwandte Artikel