„Europas tödliche Grenzen – Konsequenzen der europäischen Abschottungspolitik“ mit Erik Marquardt

Wann:
27. März 2019 um 18:00 – 20:00
2019-03-27T18:00:00+01:00
2019-03-27T20:00:00+01:00
Wo:
Goldene Rose
Rannische Straße 19
06108 Halle (Saale)

„Europas tödliche Grenzen – Konsequenzen der europäischen Abschottungspolitik“

mit Erik Marquardt

Fotograf, Flüchtlingsaktivist, Politiker und Europawahlkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Erik Marquardt schildert in seinem Fotovortrag die Situation der Seenotretter auf hoher See und auf den Fluchtrouten nach Europa. Er war vielfach auf den Fluchtrouten nach Europa und hat Seenotrettungsmissionen unterstützt. Und  liefert Antworten auf die Fragen: Wo kommen die Menschen her? Wie genau sieht die Situation der Seenotretter auf See und auf den Fluchtrouten nach Europa momentan aus?  Wie ist die Lage im Mittelmeer, der Balkanroute und in Afghanistan und was braucht es für sichere Fluchtwege?

 

Mittwoch, den 27.03.2019, 18-20 Uhr, Goldene Rose, Rannische Str. 19, 06108 Halle (Saale)

 

Weitere Informationen:

https://www.gruene-lsa.de/europas-toedliche-grenzen-konsequenzen-der-europaeischen-abschottungspolitik/

bzw.

https://www.facebook.com/events/497988530734535/