Waldspaziergang mit Inés Brock und Ernst-Paul Dörfler

Ein Peißnitz Spaziergang mit Ernst Paul Dörfler und Inés Brock in gemächlichem Tempo mit diversen Haltepunkten und kurzem Innehalten zum Wahrnehmen der umgebenden Natur. 🟩 Begleite den promovierten Naturwissenschaftler und Publizist Ernst Paul Dörfler und unsere #GRÜNE Direktkandidierende zur #BTW, Inés Brock, am Sonntag, 29.8. ab 11 Uhr. Es geht über die Nordspitze des Naturschutzgebietes und wieder zurück zum Peißnitzhaus. 📗 Der Ökologe erzählt aus seiner wechselvollen Biografie und seiner Suche nach einem Ort und einer Existenzgrundlage, um seine Vorstellungen von einem naturnahen, selbstbestimmten und verantwortbaren Lebensmodell zu realisieren. Was sind unsere natürlichen Lebensgrundlagen, unser #Naturkapital? Woher kommen Luft, Wasser, Nahrung und #Rohstoffe, die wir täglich benötigen? Wie ist es um unserem Boden, unseren #Wäldern, #Gewässern und unserem #Klima bestellt? Wie können wir unseren Fußabdruck auf ein verträgliches Maß reduzieren und was können wir dadurch an #Lebensqualität gewinnen?

Neuste Artikel

PRESSEMITTEILUNG zum Autofreien Tag in Halle

Flowers for Future | Blumenzwiebeln stecken am Dautzsch mit Wolfgang Aldag und Steffi Lemke

Tag der Demokratie 15.09

Ähnliche Artikel