Bunte Politik? Zur Vielfalt in Parteien und Parlamenten – mit Filmvorführung

Unsere Gesellschaft ist bunt: Auf der Straße begegnen uns die vielfältigsten Menschen. Sie sind jünger und älter, heller und dunkler, uneingeschränkt und behindert, prollig und queer, binär und fluid. Doch wie sieht es in unseren Parteien und Parlamenten aus? Sie sind oftmals alt und weiß – und damit kein realistisches Abbild unserer Gesellschaft. So bleiben in unserer Demokratie viele Stimmen ungehört und Interessen unberücksichtigt.

Bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beschäftigen wir uns offen selbstkritisch mit dieser Frage. Dafür existiert auf Bundesebene eine AG Vielfalt und wir gründen diese nun auch in Halle. Unser Ziel ist es, struktureller Diskriminierung in unserer Partei entgegenzutreten, um das Versprechen einer vielfältigen Partei auch nach innen umzusetzen.

Die grüne AG Vielfalt in Halle lädt anlässlich der diesjährigen CSD Pride Week zu einem Themenabend über Vielfalt in Parteien und Parlamenten. Nach thematischen Vorträgen freuen wir uns auf einen dokumentarischen Spielfilm über das bewegte und dramatische Leben von Harvey Milk (gespielt von Jean Penn). Der erste offen homosexuelle Politiker in den USA kämpfte im Stadtrat von San Francisco für die Rechte von queeren Menschen.

Freitag, 11.09.2020, ab 18 Uhr im Begegnungs- und Beratungs-Zentrum „lebensart“ e.V., Beesener Str. 6, 06110 Halle

Programm

  • Einführung: Wie vielfältig sind die verschiedenen Parteien und Parlamente? Viele bunte Diagramme über die graue Realität für einen realistischen Überblick.
  • Wie machen wir Grün noch bunter? Vorstellung der Ergebnisse der AG Vielfalt auf Bundesebene, unsere ersten Ideen für Halle und eure Meinungen und Perspektiven.
  • Filmvorführung des Spielfilms über Harvey Milk (ca. 128 Minuten)

Anmeldung

Neuste Artikel

Politik in Zeiten von Corona(fortlaufend aktualisiert)

Austausch zum Grundsatzprogramm im Stadtverband als Videokonferenz

Ähnliche Artikel