Dr. Claudia Dalbert

Direktkandidatin im Wahlkreis 38
und Spitzenkandidatin des Landesverbandes

Mein persönliches Lebensthema ist die Gerechtigkeit, im beruflichen wie im politischen Engagement.

Ich bin Professorin für pädagogische Psychologie an der Martin-Luther- Universität Halle und unterrichte angehende LehrerInnen und PsychologInnen.

Mich hat immer die Frage beschäftigt, was es mit Menschen macht, wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen – und deswegen setze ich mich für mehr Gerechtigkeit ein. So ist es ungerecht, wenn die Zukunftschancen von Kindern durch ihre soziale Herkunft bestimmt werden. Die jetzige Schullandschaft gibt nicht jedem Kind gleiche Chancen. Das will ich ändern – mit politischen Konzepten, die wir bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN entwickelt haben.

Als Spitzenkandidatin für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen- Anhalt und Direktkandidatin im Wahlkreis Halle III bin ich viel in der Stadt und im Land unterwegs. Wenn ich ein bisschen Freizeit habe, spaziere ich gerne durch die Innenstadt oder am Saaleufer entlang. Doch für den 20. März ist das Ziel klar: Ich will mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in den Landtag einziehen. Das Land braucht grüne Impulse, denn nur Grün macht den Unterschied zur derzeitigen behäbigen schwarz-roten Koalition.


Dr. Claudia Dalbert ist Diplom-Psychologin, begeisterte Wanderin und lebt seit 12 Jahren im Paulusviertel. Sie ist Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sowie Vorsitzende der Grünen in Halle (Saale).

Verwandte Artikel