Europabüro Halle: Ausschreibung Studentische Hilfskraft

Studentische Hilfskraft im grünen Europabüro in Halle (Saale)

Arbeitszeit: 12 Stunden pro Woche

Vergütung: 380 Euro

Für das Europabüro der grünen Europaabgeordneten Ska Keller in Halle suchen wir ab Mitte Mai/Juni 2010 eine studentische Hilfskraft im Rahmen von 12 Stunden pro Woche für 380 EUR im Monat.

Die Tätigkeiten umfassen v.a. Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, u.a. die Pflege der Website und die Pflege von E-Mail-Verteilern. Darüber hinaus gehört zum Aufgabenfeld auch die Unterstützung der Mitarbeiterin vor Ort, wie z.B. Terminplanung, Telefonbeantwortung und anderen Bürotätigkeiten. Durch die Tätigkeit als studentische Hilfskraft im Europabüro bietet sich die Möglichkeit, die Arbeit einer Europaabgeordneten auf kommunaler Ebene kennenzulernen und einen Einblick in die Arbeitsweise der EU und verschiedene EU-Politikfelder zu gewinnen. Als Mitglied des Innen- und des Entwicklungsausschusses, sowie der Türkeidelegation beschäftigt sich Ska Keller auf europäischer Ebene in erster Linie mit der Türkeipolitik der Entwicklungspolitik und der Flüchtlings-, Migrations- und Asylpolitik der EU.

Mitbringen solltest Du Kenntnisse im Umgang mit dem Internet und den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel). Kenntnisse in Outlook, Power Point und Erfahrungen mit Homepages sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung für eine Bewerbung. Spezialwissen wird nicht gebraucht! Gute Englischkenntnisse sind erwünscht. Dabei geht es uns aber keineswegs um grammatikalische Perfektion, sondern nur darum, dass Du in Lage bist englische Texte zu verstehen und Dich auf Englisch zu verständigen. Weitere Sprachkenntnisse, insbesondere Türkisch, wären toll, sind aber keine Notwendigkeit. Ebenfalls keine Voraussetzung, aber von Vorteil sind grundlegende Kenntnisse der Parteistrukturen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und/oder Erfahrungen in oder Kenntnisse über zivilgesellschaftliches Engagement im Raum Halle.

Eine Parteimitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Unser junges Team besteht aus einer Abgeordneten, zwei Mitarbeiterinnen in Brüssel, einer Mitarbeiterin in Halle und Berlin sowie eineR PraktikantIn in Brüssel.

Bitte richtet Eure Bewerbungen ausschließlich per E-Mail bis 30.4.2010 an franziska.keller@europarl.europa.eu. Falls Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr Euch auch gerne an diese Mailadresse wenden.

Besonders freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt.

Europabüro Halle: Ausschreibung Studentische Hilfskraft

19. April 2010

Ausschreibung
Studentische Hilfskraft im grünen Europabüro in Halle (Saale)
Arbeitszeit: 12 Stunden pro Woche
Vergütung: 380 Euro

Für das Europabüro der grünen Europaabgeordneten Ska Keller in Halle suchen wir ab Mitte Mai/Juni 2010 eine studentische Hilfskraft im Rahmen von 12 Stunden pro Woche für 380 EUR im Monat.

Die Tätigkeiten umfassen v.a. Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, u.a. die Pflege der Website und die Pflege von E-Mail-Verteilern. Darüber hinaus gehört zum Aufgabenfeld auch die Unterstützung der Mitarbeiterin vor Ort, wie z.B. Terminplanung, Telefonbeantwortung und anderen Bürotätigkeiten. Durch die Tätigkeit als studentische Hilfskraft im Europabüro bietet sich die Möglichkeit, die Arbeit einer Europaabgeordneten auf kommunaler Ebene kennenzulernen und einen Einblick in die Arbeitsweise der EU und verschiedene EU-Politikfelder zu gewinnen. Als Mitglied des Innen- und des Entwicklungsausschusses, sowie der Türkeidelegation beschäftigt sich Ska Keller auf europäischer Ebene in erster Linie mit der Türkeipolitik der Entwicklungspolitik und der Flüchtlings-, Migrations- und Asylpolitik der EU.

Mitbringen solltest Du Kenntnisse im Umgang mit dem Internet und den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel). Kenntnisse in Outlook, Power Point und Erfahrungen mit Homepages sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung für eine Bewerbung. Spezialwissen wird nicht gebraucht! Gute Englischkenntnisse sind erwünscht. Dabei geht es uns aber keineswegs
um grammatikalische Perfektion, sondern nur darum, dass Du in Lage bist englische Texte zu verstehen und Dich auf Englisch zu verständigen. Weitere Sprachkenntnisse, insbesondere Türkisch, wären toll, sind aber keine Notwendigkeit. Ebenfalls keine Voraussetzung, aber von Vorteil sind grundlegende Kenntnisse der Parteistrukturen von Bündnis 90/Die Grünen und/oder
Erfahrungen in oder Kenntnisse über zivilgesellschaftliches Engagement im Raum Halle.

Eine Parteimitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Unser junges Team besteht aus einer Abgeordneten, 2 Mitarbeiterinnen in Brüssel, einer Mitarbeiterin in Halle und Berlin sowie eineR PraktikantIn in Brüssel.

Bitte richtet Eure Bewerbungen ausschließlich per E-Mail bis 30.4.2010 an franziska.keller@europarl.europa.eu. Falls Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr Euch auch gerne an diese Mailadresse wenden.

Besonders freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt.

Europabüro Halle: Ausschreibung Studentische Hilfskraft


19. April 2010

Ausschreibung

Studentische Hilfskraft im grünen Europabüro in Halle (Saale)

Arbeitszeit: 12 Stunden pro Woche

Vergütung: 380 Euro


Für das Europabüro der grünen Europaabgeordneten Ska Keller in Halle suchen wir ab Mitte Mai/Juni 2010 eine studentische Hilfskraft im Rahmen von 12 Stunden pro Woche für 380 EUR im Monat.


Die Tätigkeiten umfassen v.a. Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, u.a. die Pflege der Website und die Pflege von E-Mail-Verteilern. Darüber hinaus gehört zum Aufgabenfeld auch die Unterstützung der Mitarbeiterin vor Ort, wie z.B. Terminplanung, Telefonbeantwortung und anderen Bürotätigkeiten. Durch die Tätigkeit als studentische Hilfskraft im Europabüro bietet sich die Möglichkeit, die Arbeit einer Europaabgeordneten auf kommunaler Ebene kennenzulernen und einen Einblick in die Arbeitsweise der EU und verschiedene EU-Politikfelder zu gewinnen. Als Mitglied des Innen- und des Entwicklungsausschusses, sowie der Türkeidelegation beschäftigt sich Ska Keller auf europäischer Ebene in erster Linie mit der Türkeipolitik der Entwicklungspolitik und der Flüchtlings-, Migrations- und Asylpolitik der EU.


Mitbringen solltest Du Kenntnisse im Umgang mit dem Internet und den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel). Kenntnisse in Outlook, Power Point und Erfahrungen mit Homepages sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung für eine Bewerbung. Spezialwissen wird nicht gebraucht! Gute Englischkenntnisse sind erwünscht. Dabei geht es uns aber keineswegs

um grammatikalische Perfektion, sondern nur darum, dass Du in Lage bist englische Texte zu verstehen und Dich auf Englisch zu verständigen. Weitere Sprachkenntnisse, insbesondere Türkisch, wären toll, sind aber keine Notwendigkeit. Ebenfalls keine Voraussetzung, aber von Vorteil sind grundlegende Kenntnisse der Parteistrukturen von Bündnis 90/Die Grünen und/oder

Erfahrungen in oder Kenntnisse über zivilgesellschaftliches Engagement im Raum Halle.


Eine Parteimitgliedschaft ist nicht erforderlich.


Unser junges Team besteht aus einer Abgeordneten, 2 Mitarbeiterinnen in Brüssel, einer Mitarbeiterin in Halle und Berlin sowie eineR PraktikantIn in Brüssel.


Bitte richtet Eure Bewerbungen ausschließlich per E-Mail bis 30.4.2010 an franziska.keller@europarl.europa.eu. Falls Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr Euch auch gerne an diese Mailadresse wenden.


Besonders freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen bevorzugt.

Verwandte Artikel