Einladung zur Mitgliedervollversammlung

Hiermit laden wir herzlich zu unserer nächsten Vollversammlung ein. Sie wird stattfinden am 8. Oktober 2008 um 20.00 Uhr und wir werden uns dort vor allem mit den Delegiertenwahlen für die kommenden Parteitage beschäftigen.

Auf dem Landesparteitag am 25. Oktober 2008 in Köthen werden neben den Neuwahlen des Landesvorstandes
sowie weiterer Wahlen (u.a. Länderrat und Landesschiedsgericht) vor allem das Thema Bildung auf der Tagesordnung stehen. Diskutiert und beschlossen werden soll das grüne bildungspolitische Konzept für Sachsen-Anhalt. Hierzu gibt es einen Antrag der Landesfachgruppe Bildung, den wir auch auf unserer letzten Mitgliederversammlung diskutiert haben. Die Tagesordnung und vorliegende Anträge finden sich zeitnah auf www.gruene-sachsen-anhalt.de. Der Stadtverband entsendet neun Delegierte zum Landesparteitag.

Der Bundesparteitag in diesem Jahr findet vom 14. bis 16. November in Erfurt statt. Bis heute liegt nur der Tagesordnungsvorschlag des Bundesvorstands vor. Inhaltlich sind darin die Punkte „Energiewende vorantreiben – Atomkraft stoppen“, „60 Jahre Menschenrechte“, „Friedens- und Sicherheitspolitik“ sowie „Sicher vor Armut im Alter“ vorgesehen. Daneben wird es die Neuwahlen für den Bundesvorstand und den Parteirat sowie die Wahlen der SpitzenkandidatInnen für die Bundestagswahl 2009 geben.

Alle Anträge stellt der Bundesverband auf www.gruene.de (Rubrik „Partei“) ein. Zum Bundesparteitag entsendet der Stadtverband Halle vier Delegierte.

Tagesordnung der Vollversammlung am 08. Oktober 2008
20.00 Uhr im Versammlungsraum im Reformhaus e.V. (Gr. Klausstraße 11, 3. Etage)

1.  Formalia (Beschlussfähigkeit, Protokoll)
2.  Vorstellung der Kandidatin für den Landesvorsitz: Dr. Claudia Dalbert (bisher Beisitzerin im Stadtvorstand und bildungspolitische Sprecherin des Landesverbandes)
3.  Abstimmung über ein unterstützendes Votum für Claudia Dalbert
4.  Vorstellung Tagesordnung und Anträge Landesparteitag
5.  Wahl der Delegierten
6.  Vorstellung Tagesordnung und Anträge Bundesparteitag
7.  Wahl der Delegierten
8.  Berichte (u.a. Stadtvorstand, Stadtrat, Grüne Hochschulgruppe, etc.)

Verwandte Artikel