Pressemitteilung: Grüne Listen für die Kommunalwahl gewählt

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Halle (Saale) haben am Mittwoch im Händelhaus als erste Partei ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 gewählt. Die Grünen in Halle treten dabei mit 30 Kandidatinnen und Kandidaten an.
Die Fraktionsvorsitzende Dr. Inés Brock tritt auf Listenplatz Eins im Wahlbereich 3 (Nördliche Innenstadt bis Reideburg) an, gefolgt vom Stadtrat und Landtagsabgeordneten Dietmar Weihrich.
Auf den ersten beiden Plätzen im Wahlbereich 2 (Frohe Zukunft bis Heide Nord) bewerben sich zwei neue Gesichter für den Einzug in das Kommunalparlament: Bildungsmanagerin Melanie Ranft und Landschaftsarchitekt Wolfgang Aldag. Stadtrat Christian Feigl tritt im Wahlbereich 4 (Altstadt und südliche Innenstadt) auf Listenplatz Eins an. Im Wahlbereich 1 (Neustadt und Nietleben) wurde Finanzwirt Andreas Müller auf den ersten Platz der Liste gewählt. An dieser Position stellt sich auch der Stadtvorsitzende Dr. Sebastian Kranich im Wahlbereich 5 (Südstadt bis Ammendorf) zur Wahl.
Zur Arbeit der Grünen im Stadtrat hielt Kranich fest: „Dass Politik in Halle besser geht, zeigt die Bilanzbroschüre der Fraktion. Wie Politik in Halle besser geht, steht im Kommunalwahlprogramm.“
> Komplette Kommunalwahlliste und PDF zum Wahlprogramm
> Bilanzbroschüre der Stadtratsfraktion
Liste zur Kommunalwahl
Beschluss der Wahlversammlung am 12. Februar 2014
 
Wahlbereich 01 (Neustadt, Nietleben):
1. Andreas Müller
2. Sandra Loley
3. Dr. Gerhard Kotte
 
Wahlbereich 02 (u.a. Dölau, Giebichenstein, Frohe Zukunft, Kröllwitz):
1. Melanie Ranft
2. Wolfgang Aldag
3. Elisabeth Krausbeck
4. Grit Michelmann
5. Stephan Kindling
6. (zurückgezogen: Volker Preibisch)
 
Wahlbereich 3 (u.a. Paulusviertel, Nördliche Innenstadt, Diemitz, Reideburg):
1. Dr. Inés Brock
2. Dietmar Weihrich
3. Birgitt Berthold
4. Henrik Helbig
5. Rebecca Plassa
6. Dr. Werner Lederer
7. Dennis Helmich
8. Stephan Arnold
9. Ronald Gruner
 
Wahlbereich 04 (u.a. Altstadt, südliche Innenstadt, Gesundbrunnen):
1. Christian Feigl
2. Marko Rupsch
3. Ann-Sophie Bohm-Eisenbrandt
4. Ulrike Rühlmann
5. Gerit Kranich
6. Mandy Stobbe
7. Daniel Rumpold
 
Wahlbereich 05 (u.a. Südstadt, Silberhöhe, Ammendorf):
1. Dr. Sebastian Kranich
2. Julia Burghardt
3. Steffen Ahrens
4. Torsten Bau
5. Marcus Pöckelmann
 
Mehr Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten folgen in Kürze. Erläuterungen zu den Wahlbereichen gibt es auf den Seiten der Stadt (Halle)
 
Kommunalwahlprogramm 2014-2019
Beschluss des Stadtparteitages am 15. Januar 2014 – > PDF

Neuste Artikel

Nachwahlen: Grüne wählen Henrik Helbig und Antje Schulz in den Vorstand

Vielen Dank an alle Hallenser*innen, uns ihr Vertrauen geschenkt haben.

Ähnliche Artikel