BOYKOTT QATAR – GO WILDCATS!

Am 23.11.2022 bestreitet die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der WM in Qatar ihr erstes Spiel.
Wir, die GRÜNE JUEGND Halle (Saale), schließen uns geäußerter Kritik an der WM an und rufen ebenfalls zum Boykott auf.

In Absprache mit dem halleschen Verein der 1. Bundesliga des Frauen-Handballs (WILDCATS SV UNION Halle-Neustadt e.V.) besuchen wir daher am 23.11.2022 das Heimspiel des Vereins und rufen dazu auf, die Aufmerksamkeit den lokalen Profisportlerinnen zu widmen.

Wir würden uns freuen, wenn auch einige von euch dabei sind und gemeinsam mit uns ein Zeichen gegen die WM, für lokalen Sport setzt.

Wir haben ein Solikonzept für die Tickets erarbeitet, meldet euch daher sehr gern bis Montag, 21.11.22 12:00 Uhr bei uns [sprecherin@halle.gj-lsa.de oder Insta-DM @gj_halle]!

Neuste Artikel

FLINTA*-Vernetzung mit Heidi Witzka

kostenlose Energieberatung im GRÜN.Lokal

Vernissage & Fotoausstellung „Zwangsarbeit heute“ mit Anna Cavazzini

Ähnliche Artikel