Termine

Dez
14
Do
Weihnachtsfeier @ Celtis Kulturgarten
Dez 14 um 19:00

Das Jahr neigt sich dem Ende zu  und wir möchten euch an dieser Stelle herzlich zu unserem Jahresausklang im Dezember einladen. Wir wollen auch dieses Jahr wieder nach bewegten und manchmal auch anstrengenden 12 Monaten wieder mit Euch zusammen kommen und das Jahr Revue passieren lassen. Dazu laden Wolfgang Aldag MdL, der Grüne Stadtverband und die GRÜNE JUGEND Halle zu unserer kleinen Feier am

14.12, ab 19 Uhr,
im Celtis Kulturgarten am Galgenberg 1 ein.

Euch erwarten Glühwein, warme Suppen und kleine kalte Speisen, Getränke aller Art und eine süße Überraschung der GRÜNEN JUGEND.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Jan
9
Di
Stammtisch @ Spielehaus
Jan 9 um 20:00

Wir freuen uns auf einen Austausch mit Gleichgesinnten über aktuelle grüne Themen und was euch so bewegt. Wie immer in geselliger Runde und ganz ohne Tagesordnung.

Jan
17
Mi
Mitgliedervollversammlung @ Goldene Rose
Jan 17 um 20:00 – 23:00

Liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit laden wir Euch zu unserer nächsten Mitgliedervollversammlung (MVV) ein:

am Mittwoch, 17. Januar 2017, ab 20 Uhr, in der Goldenen Rose (Rannische Str. 19, 06108 Halle (Saale)),

Wir werden den Haushalt 2018 beschließen. Die Unterlagen hierfür erhaltet Ihr rechtzeitig vor der MVV. (nur für Mitglieder)
Außerdem müssen wir die Delegierten für die Bundesdelegiertenkonferenz am 26./27. Januar wählen. Auf dieser BDK wird der Bundesvorstand und der Parteirat gewählt.
Des Weiteren wird uns Wolfgang Aldag MdL einen Input über die  Novellierung des Schulgesetzes in Sachsen-Anhalt geben.

Falls Ihr im Vorfeld Fragen habt, könnt ihr euch jederzeit per E-Mail (kontakt@gruene-in-halle.de) oder telefonisch (0345 1325 27 70) bei uns melden. Anbei findet Ihr außerdem die Jahresplanung für 2018.

Im Übrigen endet die satzungsmäßige Antragsfrist für die Mitgliedervollversammlung am 31. Dezember.

Wie immer freuen wir uns, die Eine oder den Anderen bald wieder zu sehen.

Vorschlag zur Tagesordnung

TOP 1     Formalia
TOP 2     Wahl der Delegierten zur Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) am 26./27.1.18
TOP 3     Haushalt 2018
TOP 4      „Grüne Handschrift bei der Novellierung des Schulgesetzes“ im Gespräch mit dem bildungspolitischen Sprecher der grünen Landtagsfraktion Wolfgang Aldag
TOP 5     Grüne Wiese

 

Grüne Grüße,

Euer Stadtvorstand

Jan
24
Mi
Sitzung des Stadtvorstandes @ GRÜN.Lokal
Jan 24 um 19:00
Jan
31
Mi
Stammtisch @ Spielehaus
Jan 31 um 20:00

Wir freuen uns auf einen Austausch mit Gleichgesinnten über aktuelle grüne Themen und was euch so bewegt. Wie immer in geselliger Runde und ganz ohne Tagesordnung.

Feb
14
Mi
Mitglieder(-voll)versammlung @ Goldene Rose
Feb 14 um 20:00
Feb
19
Mo
Sitzung des Stadtvorstandes @ Stadthaus Halle
Feb 19 um 19:00
Feb
28
Mi
Stammtisch @ Spielehaus
Feb 28 um 20:00

Wir freuen uns auf einen Austausch mit Gleichgesinnten über aktuelle grüne Themen und was euch so bewegt. Wie immer in geselliger Runde und ganz ohne Tagesordnung.

Mrz
7
Mi
Klima-Krise-Mensch: Wissenschaftliche Erkenntnisse in der politischen Diskussion @ Hörsaal des Landesmuseums für Vorgeschichte
Mrz 7 um 19:30 – 21:30
Klima-Krise-Mensch: Wissenschaftliche Erkenntnisse in der politischen Diskussion @ Hörsaal des Landesmuseums für Vorgeschichte | Halle (Saale) | Sachsen-Anhalt | Deutschland

Diskussionsveranstaltung am 7. März 2018, 19.30 Uhr, Landesmuseum für Vorgeschichte (Hörsaal), Richard-Wagner-Straße 9, Halle

Mit der aktuellen Sonderausstellung zur Klimageschichte anhand archäologischer Funde aus Mitteldeutschland zeigt das Landesmuseum für Vorgeschichte wieder einmal, wie archäologisches Wissen einem breiten Publikum vermittelt werden kann. Der Titel der Ausstellung „Klimagewalten“ und das Thema erregen auch deswegen Aufmerksamkeit, weil Ursachen und Folgen der aktuellen Erderwärmung als menschengemachtes Phänomen in der politischen Diskussion immer wieder in Frage gestellt werden – nicht zuletzt unter Verweis auf natürliche Klimaveränderungen in der Erdgeschichte.

Der Stadtverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Halle (Saale) nimmt die Ausstellung zum Anlass, das Verhältnis von natürlichen Klimagewalten und anthropogen verursachtem Klimawandel zu diskutieren und lädt zur Podiumsdiskussion mit Wissenschaft und Politik ein. Mit  Prof. Dr. Claudia Dalbert, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalts, Dr. Frank Steinheimer, Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Dr. Andreas Marx, Mitteldeutsches Klimabüro, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ, diskutieren wir die Frage, in welchem Spannungsfeld sich die Erkenntnisse zu beiden Phänomenen bewegen. Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede gibt es? Die Ausstellung zeigt, dass sich die Arten an die Klimagewalten angepasst haben. Warum funktioniert das bei der Klimakrise nicht? Und welche Rolle kommt wissenschaftlichen Erkenntnissen hier im politischen Diskurs zu? Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Diskussionsveranstaltung teilzunehmen.

Mrz
14
Mi
Mitglieder(-voll)versammlung @ Goldene Rose
Mrz 14 um 20:00

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren