Pressemitteilung

Pressemitteilung: Angriff auf bündnisgrüne Wahlkämpfer in Halle

Dazu Oliver Paulsen, Oberbürgermeisterkandidat der Grünen in Halle und am gleichen Abend selber aktiv beim Plakate hängen: „ Angriffe auf Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer müssen konsequent thematisiert werden. Denn durch solche Angriffe ist nicht nur die demokratische Kultur gefährdet, sondern auch all diejenigen, die sich aktiv für Parteien engagieren und in ihrer Freizeit Wahlkampf betreiben. “

Weiterlesen »

Pressemitteilung: Freiwillig. Etwas bewegen!

Das Jahr 2011 wurde von der Europäischen Union zum Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit ausgerufen. Am 17. September 2011 findet in Halle (Saale) der 7. Freiwilligentag statt. In diesem Rahmen werden sich auch zahlreiche Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Halle engagieren und bei einem der Mitmachprojekte zusammen mit anderen Freiwilligen etwas reparieren, aufbauen oder unterstützen.

Weiterlesen »

Verkehrszählung beweist Unnötigkeit der A143

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Halle (Saale) sind erstaunt über die Schlussfolgerung, die sich für den halleschen Beigeordneten für Planen und Bauen aus den Ergebnissen der jüngsten Verkehrszählung vom 06. Mai 2009 ergeben. Laut Medienberichten habe sich dabei gezeigt, dass nicht nur deutlich weniger Fahrzeuge als erwartet die Hochstraße passieren, sondern dass auch der Durchgangsverkehr mit nur elf Prozent zu Buche schlage.

Weiterlesen »

Bergner lässt Maske fallen

Christoph Bergner, Staatssekretär im Bundesinnenministerium und zur Bundestagswahl Spitzenkandidat der CDU in Sachsen-Anhalt sowie Direktkandidat in Halle hatte auf einem Wahlforum im halleschen Elisabeth-Gymnasium das Coming-Out Homosexueller als eine „Störung der Persönlichkeitsentwicklung“ bezeichnet. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordern die CDU auf, sich von Bergners Äußerungen zu distanzieren:

Weiterlesen »