Grüne starten in den Tür-zu-Tür Wahlkampf

 
IMG_0974Auftakt an den Haustüren: Die Grünen in Halle (Saale) sind am Samstag in den Straßenwahlkampf gestartet. Drei Teams der Partei haben dafür zahlreiche Anwohnerinnen und Anwohner im Paulusviertel zu Hause besucht und auf die Bundestagswahl aufmerksam gemacht. Mit dabei: Grit Michelmann, die am 24. September in Halle (Saale) antritt. „Ich habe mit über 50 Menschen gesprochen. Viele hatten Fragen, viele freuten sich auch darüber, dass die Kandidatin persönlich zur Verfügung steht. Insbesondere die Themen Bildung, Verkehrssicherheit, Nachhaltigkeit und Integration waren den Menschen wichtig. Wir nehmen dieses positive Feedback mit als Ansporn für die kommenden Wochen bis zur Wahl.“

Bis zum 24. September werden Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer in ganz Deutschland für GRÜNE Politik an den Haustüren werben. Grit Michelmann: „Unser Ziel ist es, dass am 24. September möglichst viele Menschen zur Wahl gehen und ihre Stimme abgeben. Für echten Klimaschutz, für erfolgreiche Integration und für ein Ende der Kinderarmut.“

Verwandte Artikel