Stellenausschreibung (studentische*r) Mitarbeiter*in für den Wahlkampf

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Stadtverband Halle (Saale) sucht für die Zeit vom 1. Juni 2017 bis zum 30. September 2017 ein*e Mitarbeiter*in für den Bundestagswahlkampf in der Stadt Halle (Saale).
Das Aufgabengebiet umfasst die Koordination von Terminen, Aktionen und Veranstaltungen in der Vorwahlkampfzeit und im Bundestagswahlkampf.

Aufgaben:
 Koordination von Terminen und Anfragen
 Betreuung von Wahlkampfaktionen und Veranstaltungen
 Unterstützung von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 Organisatorische Vor- und Nachbereitung der Sitzungen des Wahlkampfteams

Wir erwarten:
 Identifikation mit und Kenntnisse der grünen Politik
 Erfahrung in vergleichbaren Tätigkeitsfeldern
 Eigeninitiative, Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit
 Sicherer Umgang mit gängiger Bürosoftware, erwünscht sind auch Kenntnisse in Grafik- und Web-gestaltung
 Sicherer Umgang mit sozialen Medien

Wir bieten:
 Einen Minijob mit einer Vergütung von maximal 450 €/Monat, befristet vom 01. Juni 2017 bis zum 30. September 2017.
 Volle organisatorische Einbindung in einen spannenden und engagierten Bundestagswahlkampf in der Stadt Halle in einem netten Arbeitsumfeld.
Bitte schicke Deine Bewerbung per E-Mail bis zum  7. Mai 2017 an kontakt@gruene-in-halle.de.

Verwandte Artikel