Ein ZuHAUSE für die Fledermaus

BatsHome_k-20150303-181948980Heute ist der internationale Tag des Artenschutzes. Vier der 24 heimischen Fledermausarten sind bereits vom Aussterben bedroht, darunter auch die Mopsfledermaus. Der Stadtverband hat deshalb gestern ganz praktisch etwas für den Erhalt der Mopsfledermaus getan. Der Landtagsabgeordnete Dietmar Weihrich und weitere Mitglieder haben unter fachkundiger Anleitung eines Experten begonnen die zum Freiwilligentag im September 2014 mit Kindern und Jugendlichen gebastelten Fledermaus- und Nistkästen für Vögel an Bäumen in der Dölauer Heide anzubringen. Die Mopsfledermaus verdankt ihren Namen ihrer mopsartigen Schnauze. Ihr Quartier bezieht sie am liebsten im Wald oder in Waldnähe. Wir hoffen, dass die Mopsfledermaus und viele andere Fledermaus- und Vogelarten mit unserer kleinen Aktion weiter ein ZuHAUSE in den Wäldern und Grünflächen unserer Stadt finden!WeihrichAnbringenamBaum_k-20150303-181951746

Verwandte Artikel