Buchvorstellung mit Ernst Paul Dörfler: Liebeslust und Ehefrust der Vögel

Prof. Dr. Claudia Dalbert MdL und Dietmar Weihrich MdL laden ein zu einer Lesung mit Ernst Paul Dörfler:

Vögel flirten im Morgengrauen, manche erst nach Mitternacht. Manche halten viel von einer dauerhaften Bindung und familiärem Zusammenhalt, selbst im Herbst und Winter, andere stehen mehr auf Verlobung, auf Saisonehe oder auf freier Liebe. Die Beziehungen zwischen Männchen und Weibchen sind Thema des Buches „Liebeslust und Ehefrust der Vögel“ von dem Zerbster Ökologen und Publizisten Ernst Paul Dörfler, der 2010 auf Grund seines langjährigen Umweltengagements mit dem renomierten EuroNaturpreis ausgezeichnet wurde.

Mit zauberhaften Nahaufnahmen aus dem Privatleben der Vögel stellt der Autor die vielfältigen Beziehungsmodelle aus der Vogelwelt auf amüsante Art dar. Parallelen zur Menschenwelt sind unverkennbar.

Vor Ort können Bücher gekauft und vom Autor signiert werden.

Verwandte Artikel