Mitgliedervollversammlung im Oktober

Liebe Freundinnen und Freunde,

herzlichen Dank an alle im Bundestagswahlkampf Engagierten! BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben im Wahlkreis 72 bei der Bundestagswahl 7,2 % der Zweitstimmen bekommen, in der Stadt Halle waren es 7,8 % Prozent. Das ist angesichts des Bundesergebnisses ein anständiges – und in Sachsen-Anhalt das beste grüne Resultat. Als Direktkandidat erzielte Sebastian Kranich – ohne Erststimmenwahlkampf – hinter den drei gewählten Abgeordneten aus Halle (C. Bergner, P. Sitte und K. Diaby) Platz vier. Über unseren Wahlkampf, die Ergebnisse und den Umgang damit wollen wir uns auf der Mitgliedervollversammlung am 9. Oktober austauschen, zu der wir Euch hiermit einladen:

Mittwoch, 09. Oktober 2013

20.00 Uhr

Avecio Café am Eselsbrunnen (Rannische Straße 23)

 

Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Formalia
  2. Auswertung Bundestagswahl
  3. Wahl von Delegierten für die Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) 18. – 20. Oktober 2013 in Berlin / quotiert: 2 Delegierte sowie Ersatzdelegierte
  4. Aktuelles Stadtratsthema: Beratung des Haushaltes 2014 sowie Kulturfinanzierung der Stadt Halle (Saale)
  5. Sonstiges und Termine

Mit besten Grüßen

Julia Burghardt & Sebastian Kranich

Stadtvorsitzende

Verwandte Artikel