Einladung: Sitzungen der Arbeitsgruppen

Einladungen zu den Sitzungen der Arbeitsgruppen des Stadtverbands

In den nächsten Tagen und Wochen treffen sich die vier Arbeitsgruppen (AG) des Stadtverbandes wieder. In diesen Arbeitsgruppen habt ihr die Gelegenheit zusammen mit anderen über aktuelle kommunale Themen zu diskutieren, euch über grüne Ideen auszutauschen und etwas über die Aktivitäten der Stadtratsfraktion zu erfahren.

Nachfolgend findet ihr die nächsten Termine und Themen. Alle AGs freuen sich über weitere Interessierte, also einfach hingehen!

Wer Interesse an der Mitarbeit hat und bisher noch nicht in dem jeweiligen Mailverteiler steht, sendet uns eine kurze Mail an kontakt@gruene-in-halle.de und wird dann in den oder die Verteiler eingetragen.

Alle AGs treffen sich im Büro des Stadtverbandes:
GRÜNE Etage, Kleiner Berlin 2 (Eingang Sternstraße)

—–
Terminübersicht

AG Rechtsextremismus
Dienstag, 24. Januar, 19.00 Uhr

AG Umwelt & Nachhaltigkeit
Donnerstag, 26. Januar,  19.00 Uhr

AG Bildung & Soziales
Dienstag, 07. Februar, 20.00 Uhr

AG Mobilität & Stadtentwicklung
Dienstag, 28. Februar, 20.00 Uhr

AG Rechtsextremimus

Die folgenden Themen stehen auf der Tagesordnung der nächsten AG Rechtsextremimus am Dienstag dem 24. Januar 2012, 19.00 Uhr: Bildungswoche „AK Ladenschluss“, Wahlprüfsteine OB-Wahl sowie unsere Rolle im Halleschen BÜNDNIS GEGEN RECHTS. 
Der Arbeitskreis Ladenschluss, der sich die Schließung des OSEBERG-Ladens in der oberen Leipziger Straße zum Ziel gesetzt hat, plant für März eine Aktionswoche. In dieser Woche sollen verschiedene Veranstaltung zum Thema Rechtsextremismus angeboten werden. Wir sollten uns als grüne AG überlegen, ob wir auch eine Veranstaltung für diese Woche vorbereiten. Ideen und Vorschläge sind willkommen.
Ihr seid herzlich eingeladen, weitere Themenvorschläge einzuspeisen.

AG Umwelt & Nachhaltigkeit

Die AG Umwelt & Nachhaltigkeit wird sich beim nächsten Treffen am Donnerstag, dem 26. Januar 2012 um 19.00 Uhr, schwerpunktmäßig mit dem Thema ‚Saale‘ beschäftigen. Ein weiteres Thema wird sich mit Förderprogrammen zum Stromsparen und zur energetischen Sanierung, vor allem von Schulgebäuden widmen. Aber auch andere Ideen für weitere Themen sind immer willkommen.

AG Bildung & Soziales

Die AG Bildung & Soziales beschäftigt sich zurzeit mit dem Thema „Integrationsstrategie der Stadt Halle (Saale)“. Ziel ist es Handlungsempfehlungen an die Stadtverwaltung zu entwickeln, um eine bessere Integration von Migranten und Menschen mit Migrationshintergrund in unsere Gesellschaft zu ermöglichen.
Auf dem nächsten Treffen am Dienstag dem 07. Februar 2012 um 20.00 Uhr haben wir dazu Gäste aus verschiedenen Einrichtungen in Halle eingeladen, die uns über die Situation der Flüchtlinge und Asylbewerber in der Stadt Halle informieren werden. Wir freuen uns auf interessante und konstruktive Gespräche. Im Anschluss an die Diskussion mit den Gästen können wir uns über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Bildung und Soziales austauschen und über die weitere Arbeit der AG diskutieren.

Du willst kommunale Bildungs- und Sozialpolitik aktiv mitgestalten?  Dann engagiere Dich in der AG, diskutiere und erarbeite mit uns Konzepte und Arbeitspapiere und bringe auch deine eigenen Ideen & Themen ein!

AG Mobilität & Stadtentwicklung

Die AG Mobilität & Stadtentwicklung ist die richtige AG für alle jene, die sich für die kommunalen Themen Verkehr, ÖPNV, Stadtentwicklung, Bau, Stadtarchitektur und deren Verbindungen zu einer ökologischeren Lebensweise interessieren.

Zielsetzungen der AG: Verständigung über die verkehrliche und bauliche Entwicklung der Stadt, Diskussion entsprechender aktueller Themen der Stadtpolitik und Entwicklung von Ideen und Konzepten zu einer besseren, grüneren Stadtentwicklung, also zu menschen- und umweltfreundlichen Mobilitätsangeboten (statt Verschwendung der knappen städtischen Mittel für neue Straßen und PKW-Parkplätze; Schwerpunkte ÖPNV sowie Rad- und Fußverkehr) sowie einer umweltverträglicheren baulichen Entwicklung.

Themenschwerpunkt der Sitzung am Dienstag, dem 28. Februar 2012 um 20.00 Uhr: Aktueller Austausch sowie konkrete Möglichkeiten zur Verbesserung des ÖPNV-Angebots in Halle.

Verwandte Artikel